Inszenierung oder Integration – warum nicht beides? Die Einbauwanne Incava von Kaldewei

04/16

Die Incava von Kaldewei ist eine Badewanne, die sich für den klassischen Einbau eignet ist, gleichzeitig aber auch mit ihrem hohen Rand und den großzügigen Eckradien Akzente im Badezimmer setzen kann. Der organisch fließende Innenraum und die zwei sanft geneigten Rückenschrägen verleihen der Einbauwanne ihr harmonisches Erscheinungsbild, die so ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit ausstrahlt. 

mehr

Neuer Wahlleistungsbereich in der Lungenklinik Hemer mit Produkten von Keuco ausgestattet

03/16

Letztes Jahr wurde die Lungenklinik in Hemer um ein Gebäude erweitert und mit Produkten des Sanitärunternehmens Keuco ausgestattet. 

mehr

„Accentuate your bathroom“: Die neue Armaturenserie Lissé von Dornbracht

03/16

Mit der neuen Serie Lissé bietet Dornbracht eine Designarmatur für eine ebenso qualitäts- wie budgetbewusste Zielgruppe. Durch ihre Ästhetik will Lissé dazu einladen, das gesamte Interieur mit einfachen Mitteln aufzuwerten und sich etwas Besonderes zu gönnen.  

mehr

Neue Gestaltungsvielfalt mit ViPrint – Keramische Duschwannen mit aktuellen Fliesendesigns

03/16

Die neue digitale Drucktechnik von Villeroy & Boch, ViPrint, für keramische Duschböden sorgt für Harmonie zwischen Sanitärkeramik und Fliesen. 

mehr

burgbad, Coco

Coco von burgbad: Die Kraft der Ruhe

03/16

Die neue Badmöbel-Kollektion Coco von burgbad stattet kleine, urbane Räume mit einem Ausdruck von Leichtigkeit aus. 

mehr

Die neue Hansasignatur: Nicht Ausschluss, sondern Fusion

02/16

Immer mehr Architekten und Planer erkennen das Potenzial des Badezimmers als Sehnsuchtsort für Ruhe und Intimität, wo tägliche Routine zum Genuss erhoben wird. Dabei ist das Das Design immer häufiger durch Multifunktionalität geprägt – auch bei der Armaturentechnik. 

mehr

Bäder für Jung und Alt

02/16

Modische Einrichtungstrends haben im Badezimmer nichts zu suchen. Wirklich nicht? Ist die sanitäre Ausstattung immer noch technikgetrieben und soll dem Installationsaufwand entsprechend hochfunktional und langlebig sein? Aber warum finden wir dann immer mehr Einrichtungsvorschläge, die das Bad als trendorientierten Wohnraum interpretieren und auch auf gesellschaftliche Trends wie Gesundheitsbewusstsein und demografische Entwicklung eingehen. 

mehr

Wenn die Wanne den Raum macht

02/16

Die freistehende Badewanne steht auf der Wunschliste für die neue Badausstattung ganz oben. Kaum ein anderes Bad-Produkt prägt den Raum so nachhaltig. Der Trend zur freistehenden Wanne ist nun auch bei Renovierungen ein Thema. 

mehr

Interview Christoph Behling: „Das Dusch-WC ist schon so etwas wie ein Underdog.“

01/16

Seit 2006 entwirft Christoph Behling für den Sanitärspezialisten Geberit Badezimmerprodukte Im Interview spricht er über Nachhaltigkeit, Wirtschaftsprinzipien und das neue Dusch-WC von Geberit. 

mehr

Die S1 von Klafs: Die Sauna zum Ausziehen

01/16

Mit der S1 präsentiert Klafs die weltweit erste Sauna, die sich auf Knopfdruck ganz klein macht – so wie das Zoom-Objektiv einer Kamera.  

mehr

Burgbad präsentiert schwarzes Trend-Bad für Männer

12/15

Die herbe Schönheit der Farbe Schwarz liegt voll im Trend – auch im Bad. Der Badmöbel-Spezialist Burgbad stellt Optionen für eine männliche Handschrift im Badezimmer vor – mit einer klaren Formensprache, planen Oberflächen und praktischen Features.  

mehr

Neue Gestaltungsvielfalt mit ViPrint – Keramische Duschwannen mit aktuellen Fliesendesigns

11/15

Wenn Sanitärkeramik und Fliesen dabei optimal harmonieren – umso besser. Genau das ermöglicht nun ViPrint, die innovative, digitale Drucktechnik für keramische Duschböden von Villeroy & Boch. 

mehr