Lasst uns spielen. Wir bauen  

virtuelle Räume für das Bad von morgen.  

Das moderne Badezimmer ist ein multifunktionaler Ort: Hier treffen sich elementare Bedürfnisse und der Wunsch nach etwas Schönheit im Leben, nach Geborgenheit und Luxus. Hightech vermischt sich mit ursprünglicher Natürlichkeit, tägliche Routine mit reinigendem Ritual. Verbunden durch Design, Materialität, Architektur. 

Pop up my Bathroom bringt Visionen zur Entfaltung. Ein Team aus Kreativen, Fachleuten und Trendforschern spielt die Möglichkeiten durch, die moderne Badplanung für die Badkultur einer individualistischen Gesellschaft eröffnet. Wir sammeln Informationen, diskutieren Tendenzen, lassen Ideen versuchsweise Gestalt annehmen. Mit realistischem Background, aber ohne reale Barrieren. 

06/17

Neue Montage- und Abdichtsysteme: einfacher, schneller, sicherer

Mit den neuen Komplettsystemen von Kaldewei sollen sich emaillierte Duschflächen noch leichter installieren und zuverlässig abdichten lassen. 

mehr »

05/17

Kollektion Montreux von Axor: Zeitreise ins frühe 20. Jahrhundert - jetzt auch in der Küche

Montreux, der legendäre Kurort am Genfer See stand Pate für eine Kollektion, die an die Anfänge des 20. Jahrhunderts erinnert. Jetzt wurde die Serie um Küchenarmaturen und eine Showerpipe erweitert. 

mehr »

05/17

Rehau Crystal Mirror: Spiegel ja, Glas nein

Dem Material Glas widmet sich Rehau mit seiner Oberfläche Rauvisio crystal. Das polymere Glaslaminat bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber Echtglas - auch als Spiegel. 

mehr »

04/17

Smarte Technologie von Grohe warnt vor Wasserschäden

Mit Sense und Sense Guard stellt Grohe ein revolutionäres Warnsystem fürs Zuhause vor. Der App-kontrollierte Wassersensor helfen, Wasserschäden vorzubeugen. 

mehr »

04/17

Interview mit Designer Patrick Frey: „Ich wollte ein Gefühl von Weichheit und Wärme erzeugen.“

Im Interview spricht Patrick Frey über die Entstehung der Villeroy & Boch Kollektion Finion. 

mehr »

04/17

Dornbracht Touchfree: Wasser Marsch beim Annäherungsversuch – ohne optische Einschränkung

Die berührungslose und automatische Steuerung Touchfree von Dornbracht ist mit einem nicht sichtbaren Sensor versehen wurde für den halböffentlichen Bereich entwickelt. Sie soll Architekten, Innenarchitekten und Planern ein Plus an Gestaltungsfreiheit liefern. 

mehr »

03/17

Burgbads rc40: Spiegelschränke in neuer Licht-Dimension

Das neue innovative Spiegelschrank-Programm von Burgbad bietet ein Konzept zur Optimierung der Raumbeleuchtung im Bad. Dabei lassen sich unterschiedliche Lichtstimmungen erzeugen.  

mehr »

03/17

VDS-Talk im Pop up Atelier: Zu satt für Innovationen - Eine Branche in der Stagnation?

Die Gesprächsrunde wird nicht nur ein Fazit der Messe ziehen, sondern auch nach vorne schauen und sich der Frage widmen: Wo sind sie, die großen Innovationen der Branche? Wem die auf der ISH gesehenen Innovationen nicht reichten, der wird vielleicht bei der Diskussionsrunde Antworten finden. 

mehr »

03/17

Vortrag bei Pop up Atelier: Mathias Knigge über neue Bäder im Alter

Mathias Knigge vom Büro grauwert berichtet über die Entwicklung demografiefester Lösungen für Bäder im Alter basierend auf dem Konzept Design für Alle. 

mehr »

03/17

Vortrag auf der ISH: Teresa Meister zeigt Universal Design mit einem ganzheitlichen Produktkonzept

In ihrem Vortrag will Teresa Meister aufzeigen, wie das Aufgreifen von Einflüssen und Trends, wie etwa die Individualisierung, Innovation für ein Unternehmen durch Universal Design schaffen kann. 

mehr »

03/17

Vortrag im Pop up Atelier: Sascha Peters über 3D-Drucke im Bad

In seinem Vortrag zeigt Sascha die Peters Möglichkeiten additiver Technologien und wie diese Badkomponenten und Produkte im Bad- und Sanitärbereich verändern können. 

mehr »

03/17

Vortrag im Pop up Atelier: Torsten Müller über Luxus im Badezimmer

Luxus kennt auch im Interior Design praktisch keine Grenzen. In seinem Vortrag zeigt Torsten Müller, was im Bad alles möglich ist. 

mehr »

03/17

Vortrag von Thorsten Moortz in Pop up Atelier: Mit Individualisierung gegen Internetvergleiche

In seinem Impulsvortrag zeigt Thorsten Moortz, wie man sich gegen Vergleichsangebote aus dem Internet wapnen kann: Mit kundengerechter Individualisierung bei der Badplanung. 

mehr »

03/17

Die Badbotschafterin Franziska van Almsick im Gespräch über Wasser, Bäder und Trends

Im Interview mit Jens J. Wischmann (VDS) spricht Franziska van Almsick über die Wirkung von Wasser auf das Wohlbefinden, Trends und die Lust am Baden. 

mehr »

03/17

Vortrag von Torsten Müller über den Einfluss von Prominenten auf das Bad-Design

Torsten Müller stellt in seinem Impuls-Vortrag die Frage, ob wir im Luxusbad-Bereich nun vor der Donald-Trume-Epoche stehen.. 

mehr »

02/17

Vortrag der Initiative Wekstatt Bad über innovative Montagemethoden

Unter dem Motto „Wir zeigen Zukunft“ will die Werkstatt Bad in ihrem Vortrag rationelle Montagemethoden praxisnah demonstrieren. 

mehr »

02/17

Vortrag im Pop up Atelier: Daniela Heinemann über aktuelle Entwicklungen bei barrierefreien Bädern

Menschen, die sich mit körperlichen oder altersbedingten Einschränkungen arrangieren müssen, wissen, wie wichtig ein sicheres und leicht bedienbares Bad für Selbstständigkeit und Wohlbefinden ist. In seinem Vortrag spricht Jens J. Wischmann über die aktuellen Entwicklungen barrierefreier Bäder. 

mehr »

02/17

Vortrag Thorsten Moortz: Emotionale Lichtplanung: Innovative LED-Beleuchtung als Mehrwert fürs Bad

Intelligente Lichtplanung ist bei Bädern jeder Größe entscheidend für ein stimmiges Gesamtbild. In seinem Vortrag zeigt Thorsten Moortz Beleuchtungsideen für Bäder von 7 bis 30 qm. 

mehr »