V Tower in Prag: (Bade)Zimmer mit Aussicht

11/18


Ein 104 Meter hoher Buchstabe ziert etwa einem Jahr das Stadtbild von Prag – der V Tower. Tschechiens höchstes Wohngebäude bietet auf dreißig Stockwerken Geschäfte, Büros und Wohnungen. Der fantastische Blick über die Hauptstadt der Tschechischen Republik können die Bewohner der oberen Etagen auch vom Badezimmer aus genießen, die mit Produkten aus dem Hause Kaldewei ausgestattet wurden.

In dem von Architekt Radan Hubička entworfenen Gebäude dreht sich alles um Komfort. Die Ausstattung der Appartements ist zeitlos-elegant und besteht aus edlen, natürlichen Materialien wie hochwertigem Eichenholz, italienischem Marmor, Granit aus Zimbabwe oder grünem Onyx aus dem Iran. Zudem verfügen sie über eine innovative Heizungsanlage sowie ausgeklügelte Raumakustik. Die Lobby bietet durchgehenden Concierge-Service und der „Club Floor“ sorgt für die Entspannung und Unterhaltung auf einem ganzen Stockwerk – mit Fitness-Center, Pool und Sauna, sowie privatem Kino und einem Kinderbereich. Zusätzliche Services wie Housekeeping, Wäschereinigung, Baby- und Hundesitting oder Blumenservice runden das Komfort-Paket ab.

 

Bei der Ausstattung der Bäder haben die Macher des V Towers auf Kaldewei gesetzt: Insgesamt 115 Wannen des Ahlener Herstellers laden zum Baden und Entspannen ein. Besonders eindrucksvoll ist das in den weitläufigen Penthäusern gelungen, in denen die freistehende Badewanne Meisterstück Centro Duo Oval verbaut wurde: direkt vor den bodentiefen Fenstern platziert bietet sich hier selbst beim Baden ein beeindruckenden Blick auf das historische Zentrum Prags und das Grün der benachbarten Parkanlagen.