Dusch-WC-Roadshow: Geberit lässt Endkunden testen

06/15

Die Endkunden dort treffen, wo sie sich aufhalten – das ist der Ansatz von Geberit bei seiner Roadshow. So gastiert das AquaClean Mobil von Mitte Juli bis Mitte September auf Sport- und Kulturveranstaltungen sowie in Einkaufszentren, „überall dort, wo das Leben pulsiert und wo unsere kaufkräftige und lifestyle-interessierte Kundschaft präsent ist“, sagt Thomas Brückle, Bereichsleiter Marketing bei Geberit. Mit der Roadshow will Geberit Handel und Handwerk nachhaltig beim Verkauf der Dusch-WCs unterstützen. 

Die Kampagne soll die Endverbraucher für die Reinigung mit Wasser am WC begeistern und Auslöser einer neuen Bewegung sein. Im Fokus der Präsentation steht neben dem Dusch-WC das eigene Erleben. „Aus unserer Erfahrung wissen wir: Das erste Mal auf einem Geberit AquaClean Dusch-WC ist immer ein Erlebnis. Fast jeder, der die ersten Berührungsängste überwunden und diese Art der Reinigung des Intimbereichs ausprobiert hat, möchte sie nicht mehr missen“, erläutert Thomas Brückle den Ansatz der Kampagne. 

 

Das Showmobil bietet verschiedene Möglichkeiten, sich die Reinigung mit Wasser anzueignen: Wasserstrahltester für die Hand, eine Präsentation verschiedener Modelle und zwei funktionierende Dusch-WCs für entschlossene Tester sorgen sowohl für eine emotionale wie auch rationale Auseinandersetzung mit dem Thema. Gewinnspiele mit attraktiven Preisen schaffen sollen einen zusätzlichen Anreiz zur Beschäftigung mit Dusch WCs schaffen. 

 

Termine und Veranstaltungsorte für die Geberit Roadshow finden Sie hier.