Bella Figura: Das Boutiquehotel J.K. Place eröffnet neue Dependance in Rom

09/14

Mit dem J.K. Place hat das renommierte Boutiquehotel nun auch im Herzen von Rom seine Pforten geöffnet. Das 5-Sterne-Domizil liegt zentral an der via Condotti und bietet seinen Gästen eine lebhafte Stadtatmosphäre, kombiniert mit dem privaten Ambiente eines Luxushotels. Nicht nur die Zimmer des historischen Gebäudes aus dem 17. Jahrhundert wurden stilvoll eingerichtet, auch in den Bädern legte das J.K. Place Roma Wert auf exklusives Design. Entschieden hat man sich hier unter anderem für Badewannen und emaillierte Duschflächen aus dem Hause Kaldewei. 

Der dritte Standort der namhaften J.K. Place Hotels hat das Potenzial, sich dank traumhafter Innenstadtlage und dem angegliederten J.K. Café zu einem angesagten Treffpunkt in der italienischen Hauptstadt zu entwickeln. Als Mitglied der „Leading Hotels of the World“, eines Zusammenschlusses internationaler Luxushotels, will das J.K. Place Roma Individualität und höchste Qualität auf 5-Sterne-Niveau vereinen. Das Design des Hauses trägt die Handschrift des italienischen Architekten Michele Bönan, der bereits die glamourösen Hotels J.K. Place Capri und J.K. Place Firenze gestaltet hat. Für die neue Dependance wurde die ehemalige Architekturschule der römischen Universität mit viel Liebe zum Detail umgestaltet. 30 individuell gestaltete Zimmer und Suiten verbinden moderne und antike Designelemente und sind mit exklusiven Kunstwerken ausgestattet. Die Badezimmer aus edlem Carrara-Marmor wurden von den Genüssen des süßen Lebens, des Dolce Vita, inspiriert.  

 

In den hochwertig eingerichteten Bädern des J.K. Place Roma verführen die Classic Duo Badewannen sowie die Conoflat Duschflächen von Kaldewei aus 3,5 mm Stahl-Email dazu, sich persönliche Auszeit zu gönnen. Das Design stammt aus der Feder des italienischen Designbüros Sottsass Associati. Zwei ergonomisch geformte Rückenschrägen sorgen bei der Classic Duo auch beim Bad zu zweit für ausreichend Platz und Komfort. Charakteristisch für die Conoflat ist ihr mittig positionierter emaillierter Ablaufdeckel, der sich nahtlos in die Oberfläche aus Stahl-Email integriert. Für ein komfortables Duscherlebnis mit schwellenlosem Einstieg sorgen auch die Modelle Superplan und Superplan Plus, die sich harmonisch in das Badkonzept des Boutiquehotels einfügen. 

 

Weitere Informationen: 

www.kaldewei.de 

www.jkroma.com