Kategorie

10/17

Hobo Hotel Stockholm: Hansgrohe sorgt für unaufdringliches Design im Bad

Das neue Stockholmer Hobo Hotel präsentiert sich unaufdringlich lässig. Das gilt auch für die Bäder, die vom Schwarzwälder Sanitärunternehmen Hansgrohe ausgestattet wurde. Das Interieur stammt vom Berliner Industriedesigner Werner Aisslinger. 

mehr »

09/17

Dunkel und matt: die Dornbracht-Armatur Vaila präsentiert sich in neuer Oberfläche

Von Glanz keine Spur: Mit ihrem dunklen, seidenmatten Farbton eröffnet die neue Oberfläche Dark Platinum matt der Armaturenserie Vaia weitere Möglichkeiten für eine individuelle Badgestaltung. 

mehr »

05/17

Kollektion Montreux von Axor: Zeitreise ins frühe 20. Jahrhundert - jetzt auch in der Küche

Montreux, der legendäre Kurort am Genfer See stand Pate für eine Kollektion, die an die Anfänge des 20. Jahrhunderts erinnert. Jetzt wurde die Serie um Küchenarmaturen und eine Showerpipe erweitert. 

mehr »

04/17

Dornbracht Touchfree: Wasser Marsch beim Annäherungsversuch – ohne optische Einschränkung

Die berührungslose und automatische Steuerung Touchfree von Dornbracht ist mit einem nicht sichtbaren Sensor versehen wurde für den halböffentlichen Bereich entwickelt. Sie soll Architekten, Innenarchitekten und Planern ein Plus an Gestaltungsfreiheit liefern. 

mehr »

08/16

Genesen und wohlfühlen: Hansa stattet Badezimmer der Komfortstation Paracelsus-Klinik Marl aus

Bei der Modernisierung der Paracelsus-Klinik Marl stand die Komfortstation besonders im Mittelpunkt, die eher Hotelambiente als Krankenhausatmosphäre verspricht. Die Badezimmer der Station wurden mit Armaturen von Hansa ausgestattet. 

mehr »

08/16

Kludi Push: Wasser marsch per Knopfdruck

Kludi Push ist ein durchdachtes Bedienkonzept für Dusche und Badewanne: Ergonomische Drucktasten starten und stoppen den Wasserfluss auf Knopfdruck. Für die Unterputzarmaturen gibt es in zwei Ausführungen – mit hochwertiger Keramikkartusche oder als komfortable Thermostatvariante. 

mehr »

05/16

Hansgrohe: Lichtkunstprojekt visualisiert neue Bewegungsfreiheit in der Küche

Die Küchenchefs Quique Dacosta und Sybille Schönberger kennen das hohe Tempo in der modernen Gourmetküche nur zu gut. Den Bewegungsfluss rund um die Metris Select Küchenarmatur von Hansgrohe haben sie nun mit Lichtkunst sichtbar gemacht. 

mehr »

03/16

Neuer Wahlleistungsbereich in der Lungenklinik Hemer mit Produkten von Keuco ausgestattet

Letztes Jahr wurde die Lungenklinik in Hemer um ein Gebäude erweitert und mit Produkten des Sanitärunternehmens Keuco ausgestattet. 

mehr »

03/16

„Accentuate your bathroom“: Die neue Armaturenserie Lissé von Dornbracht

Mit der neuen Serie Lissé bietet Dornbracht eine Designarmatur für eine ebenso qualitäts- wie budgetbewusste Zielgruppe. Durch ihre Ästhetik will Lissé dazu einladen, das gesamte Interieur mit einfachen Mitteln aufzuwerten und sich etwas Besonderes zu gönnen.  

mehr »

02/16

Die neue Hansasignatur: Nicht Ausschluss, sondern Fusion

Immer mehr Architekten und Planer erkennen das Potenzial des Badezimmers als Sehnsuchtsort für Ruhe und Intimität, wo tägliche Routine zum Genuss erhoben wird. Dabei ist das Das Design immer häufiger durch Multifunktionalität geprägt – auch bei der Armaturentechnik. 

Tags

mehr »

10/15

Großzügige Flächen und schlanke Silhouette:
Das neue, interaktive Bedienelement von Axor

Axor mit Axor One ein interaktives Bedienelement für die Dusche. Es vereint die Steuerung mehrerer Brausenfunktionen und die Regulierung der Wassertemperatur und -menge in einem Element. 

mehr »

06/15
Wanne mit Hansgrohe PuraVida-Mischer

Edelstes Design in überwältigender Natur

Axor und Hansgrohe statten exklusiven Landsitz an der Ostküste Australiens aus. Das von Mark Gacesa gestaltete Innere der Campbells Pocket Residence zeichnet sich durch ein einzigartiges Raumerlebnis aus - auch in den drei Badezimmern. 

mehr »

04/15

Spültisch mit Aussicht: kein Problem für Armaturen von KWC

Zahlreiche Modelle des Schweizer Armaturenherstellers gibt es jetzt auf Wunsch auch für die Unterfenstermontage. Für eine Küchenplanung ohne Kompromisse. 

mehr »

01/15

Axor Citterio E: Die Essenz des Luxuriösen

Ästhetik und Funktionalität: Mit Axor Citterio E präsentiert Philippe Grohe zusammen mit dem italienischen Architekten und Designer Antonio Citterio eine neue Kollektion, die Wertigkeit und Eleganz ausstrahlen will. Es ist die dritte gemeinsam entwickelte Kollektion. 

Tags

mehr »

12/14

Im Trend: Elegante Edelstahloptik – Supersteel Küchenarmaturen von Grohe

Matt statt glänzend heißt der neue Trend bei Küchenarmaturen. Wo ansonsten Chrom sonst wie ein Spiegel funkelt, soll sich künftig samtig anmutende Eleganz ausbreiten. Auch Grohe will mit seinen Armaturen in Supersteel mattes Understatement ausstrahlen. 

mehr »

12/14

ThyssenKrupp setzt auf energiesparende Warmwassertechnik von Clage

Nach der Eröffnung des ThyssenKrupp-Hauptquartiers 2010 in Essen wird der Campus nun, wie im Masterplan vorgesehen, um drei annähernd gleich aussehenden Bürogebäuden. Mit dabei in den Bereichen Küche und Sanitär ist das Lüneburger Unternehmen Clage.  

mehr »

11/14

Hansa im Hotelkompetenzzentrum Oberschleißheim: Beispielhafte Designlösungen für Hotelbäder

Das Hotelkompetenzzentrum in Oberschleißheim ist ein Informationsangebot für Hoteliers, Architekten und Designer. Auf der Hotel-Etage erhalten die Besucher Einblicke in einen voll funktionsfähigen Hotel- und Gastronomiebetrieb. Hansa ist mit Badarmaturen und Unterputzlösungen in den Hotelzimmern vertreten. 

mehr »

09/14

Der Design-Klassiker Tara von Dornbracht wird Museumsstück

Unter dem Titel „Give Love Back“ zeigt das Frankfurter Museum Angewandte Kunst das Schaffen des Künstlers Ata Macias. In Rahmen der Ausstellumg mit dem Thema "Was kann angewandte Kunst heute sein" werden Exponate verschiedener Künstler, Designer und Manufakturen ausgestellt und verkauft. Darunter auch der Design-Klassiker Tara von Dornbracht.  

mehr »

09/14

Grohe: Übernachten im Hafenkran

Mit dem Faralda NDSM Crane Hotel ist in Amsterdam ein Hotel beheimatet, das Übernachten zum Erlebnis macht. Der alte Verladekran beherbergt drei Suiten, die alle unterschiedlich eingerichtet sind. Im Bad sorgte der Armaturenspezialist Grohe für ein stimmiges Ambiente. 

mehr »

09/14

Hansa: Im Einklang mit den Elementen

Das im Sauerland gelegene Hotel Knoche Rimberg bietet seinen Gästen einen wunderschönen Blick auf den Gipfel des Rimbergs. Bei Ausstattung und Design legt das inhabergeführte Haus großen Wert auf ein harmonisches Gesamtkonzept. Die kompletten Bäder hat das Gästehaus mit ressourcenschonenden Produkten des Sanitärherstellers Hansa ausgestattet. 

mehr »

08/14

Golf-Hotel Gut Neuenhof mit Armaturen und Accessoires von Keuco

Harmonisch eingebettet in die sanften Hügel des Sauerlandes liegt das Areal des Golf-Clubs Gut Neuenhof mit langer Geschichte und Tradition. Gegründet im Ambiente des Gutshauses aus dem 18. Jahrhundert, ist die Anlage bis heute ständig weiterentwickelt und verschönert worden - unter anderem der Serie Edition 11 von Keuco. 

mehr »

07/14

Funktionalität auf kleinstem Raum

Gästebäder sind inzwischen fester Bestandteil moderner Wohnkultur. Fast die Hälfte aller Privathaushalte in Deutschland verfügt über ein solches Bad. Besonders in Neubauten sind sie aus der Planung kaum wegzudenken. Wo früher gerne noch Staubsauger, Toilettenpapier oder sonstiges abgestellt wurden, entstehen heute häufig kleine Wohlfühloasen nach individuellen Vorstellungen. 

mehr »

07/14

Mira Moon: chinesisches Märchen trifft westliches Design

Der Jadehase ist gelandet: Ein neues Designhotel in Hongkong macht das Tier aus der chinesischen Mythologie zum Star einer künstlerischen Inszenierung. Dabei kombiniert das Mira Moon eine alte Sage mit dem fantasievollen Design von Marcel Wanders und Hansgrohe Armaturen in den Bädern. 

mehr »

07/14

Connect Freedom: Durchdacht designte Barrierefreiheit von Ideal Standard

Um Menschen mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen einen Wohlfühlort zu bieten, ergänzt Ideal Standard seine Connect Komplettbad-Serie um Connect Freedom. Diese Erweiterung soll Komfort im Badezimmer für Menschen jeder Generation ermöglichen. 

mehr »

06/14

Medipro von Hansa: die Spezialarmatur für den Care-Bereich

Speziell für Kliniken und Pflegeeinrichtungen konzipiert, berücksichtigt die neue Armaturenserie von Hansa die Anforderungen der Generation 50plus und des Care-Bereichs. Die Armatur ist wahlweise mit drei unterschiedlichen Bedienhebeln für verschiedene Einsatzbereiche lieferbar. Mit ihrer modernen Optik passt sie auch gut in private Bäder. 

Tags

mehr »

06/14

meTime_spa von Keuco:
Vielseitigkeit vor und in der Wand

Mit meTime_spa stellt Keuco ein elegantes Unterputzthermostat für Dusche und Wanne vor, das viel Ablagefläche und ein eigenständiges Design bietet. In der Wand sorgt eine innovative Unterputzbox für eine einfache Installation. 

mehr »

03/14

Dornbracht bringt Kupfer ins Bad

Elf Jahre nach der Einführung von MEM im Jahr 2003 will Dornbracht die Armaturenserie in neuem Glanz erstrahlen lassen. Die Iserlohner Manufaktur hat mit „Cyprum“ eine neue roségoldenen Oberfläche aus 18-karätigem Gold geschaffen. Zudem wurde die elementare Ästhetik der Serie formal überarbeitet und um weitere Produkte ergänzt.  

mehr »

03/14

Kooperation: KWC und Falper wollen schweizerisch-italienisches Wohlfühlklima fürs private Spa schaffen

Duschen und Baden ist wohltuend für Körper und Seele. Doch nicht nur das Wasserritual selbst, auch die Umgebung kann sich positiv auf unsere Stimmung auswirken. Oft schafft das Zusammenspiel verschiedener Elemente soll eine besondere Atmosphäre. Das möchte die Kooperation des Schweizer Armaturenherstellers KWC mit dem italienischen Designer-Label Falper beweisen. 

mehr »

02/14

Hansamix: Badarmatur in der vierten Generation

Die Armaturenserie Hansamix ist seit 1978 auf dem Markt und zählt zu den erfolgreichsten Einhebelmischer-Serien von Hansa. Das Unternehmen hat seinen Badklassiker überarbeitet und präsentiert ihn jetzt in der vierten Generation. Dabei ist das Design weicher und eleganter geworden. Neu sind die nickelfreie Wasserführung und das erweiterte Sortiment für den Waschtisch, das attraktive Varianten für das Privatbad wie für den öffentlichen Bereich bietet. 

mehr »