Kategorie

03/17

Vortrag von Thorsten Moortz in Pop up Atelier: Mit Individualisierung gegen Internetvergleiche

In seinem Impulsvortrag zeigt Thorsten Moortz, wie man sich gegen Vergleichsangebote aus dem Internet wapnen kann: Mit kundengerechter Individualisierung bei der Badplanung. 

mehr »

09/16

Kaldewei-Film erläutert Vorteile des dreistufigen Vertriebswegs

In einem kurzen Film werden dem Verbraucher die Vorteile des dreistufigen Vertriebswegs aufgezeigt. 

mehr »

05/16

Flughafen Tempelhof: Geberit liefert sanitäre Versorgung für 7.000 Flüchtlinge

Trinkwasserversorgung, Hauptzuleitungen, Abwasser: Der Sanitärtechnikexperte Geberit hat die sanitäre Versorgung für die Notunterkunft auf dem Berliner Flughafen Tempelhof geliefert. Bis zu 7.000 Menschen können hier aufgenommen werden. 

mehr »

04/15

„Keine Kompromisse“: Star-Designer Arik Levy im Gespräch über seine Zusammenarbeit mit Kaldewei

Arik Levy ist in den unterschiedlichsten Designsparten zu Hause und hat sich auch in anderen Bereichen einen Namen gemacht. Im Interview spricht der in Tel Aviv geborene Designer über die Gestaltungsidee des Ensembles, die Kooperation mit Kaldewei sowie die Herausforderung, dem Werkstoff Stahl-Email eine neue Form zu verleihen. 

mehr »

01/15

Mit dem Hansa Badkonfigurator die Armaturen für das Traumbad finden

Mit dem HansaMyGuide stellt das Sanitärunternehmen Hansa sein neues Online-Tool für Renovierer und Bauherren vor. Der Konfigurator bietet Produktinfos aus dem gesamten Hansa-Programm für Waschtisch, Wanne und Dusche. 

mehr »

10/14

Alape EW 3: Evolution eines Klassikers

Vor nunmehr 44 Jahren entwickelte das Goslarer Unternehmen Alape das Einbauwaschbecken EW 3. Das vergleichsweise kleine runde Waschbecken mit der weißen Glasur war ein Einbaubecken für waagrechte Waschtischflächen in Sanitärräumen und das damals erste industriell hergestellte Becken dieser Art. 

mehr »

09/14

Handmade in Germany - eine internationale Ausstellungstour deutscher Manufakturen

Am 19. September 2014 heißt es „Leinen los!“ für die internationale Ausstellungstour „Handmade in Germany“. Die Designausstellung von 100 wichtigen deutschen Manufakturen startet ihre auf 15 Stationen angelegte Weltreise. Mit dabei für die Sanitärbranche: Franz Kaldewei GmbH & Co. KG und Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG.  

mehr »

03/14

Kooperation: KWC und Falper wollen schweizerisch-italienisches Wohlfühlklima fürs private Spa schaffen

Duschen und Baden ist wohltuend für Körper und Seele. Doch nicht nur das Wasserritual selbst, auch die Umgebung kann sich positiv auf unsere Stimmung auswirken. Oft schafft das Zusammenspiel verschiedener Elemente soll eine besondere Atmosphäre. Das möchte die Kooperation des Schweizer Armaturenherstellers KWC mit dem italienischen Designer-Label Falper beweisen. 

mehr »

02/14

Von Handbrausen bis zu digitalen Duschlösungen: Duschgenuss damals und heute

Mit immer neuen Technologien, multisensorischen Lösungen und einem breiten Designangebot für persönliche Vorlieben, will Grohe seit nunmehr 70 Jahren mit seinen Brausen zum Wandel des einst rein funktionalen Bades zu einer private Wohlfühloase beitragen. Wir begeben uns auf eine Zeitreise und zeichnen die wichtigsten Entwicklungen des Brausespezialisten nach. 

mehr »

11/13

Solar Decathlon 2013: Duravit war mit LISI der TU Wien und dem AIR House der CTU Prag dabei

Alle zwei Jahre der findet der Solar Decathlon in Kalifornien statt. Der vom US‐amerikanischen Energieministerium ausgelobte, universitäre Wettbewerb für nachhaltiges Bauen prämiert energieautarke Gebäudeinnovationen für zukünftiges Wohnen. Zwei europäische Teams qualifizierten sich unter insgesamt 130 Teilnehmern. Duravit war bei beiden als Ausstatter dabei.  

mehr »

02/13

ISH 2013: Kaldewei gibt sich mertopolistisch

Auf der ISH 2013, der Weltleitmesse für die Erlebniswelt Bad, präsentiert das Unternehmen vom 12. bis zum 16. März Innovationen und prämierte Produkthighlights aus den Bereichen Badewannen und bodengleiche emaillierte Duschflächen. Der 550 m2 große Kaldewei Messestand wurde auch diesmal vom renommierten Architekturbüro Schmidhuber + Partner entworfen. 

mehr »