Kategorie

03/17

Vortrag bei Pop up Atelier: Mathias Knigge über neue Bäder im Alter

Mathias Knigge vom Büro grauwert berichtet über die Entwicklung demografiefester Lösungen für Bäder im Alter basierend auf dem Konzept Design für Alle. 

mehr »

11/16

Grohe erstellt Broschüre mit durchdachten Bäder für alle Generationen

Bei der Badplanung sollte man bereits heute an die Bedürfnisse von morgen denken. In seiner Broschüre „Smart Comfort“ stellt Grohe fünf Badentwürfe für verschiedene Ansprüche und Grundrisse vor - vom Bad fürs kleine Budget bis zum Hotelbad. 

mehr »

08/16

Sanitärkonzepte für Kinderbäder: Spiel- und Waschlandschaften aus Varicor

Waschplätze für Kinder sollten funktional, sicher und pflegeleicht sein. Idealerweise mit samtweicher, warmer Oberfläche. Keramag verwendet daher für seine Spiel- und Waschlandschaften den Mineralwerkstoff Varicor. 

mehr »

06/16

Geberit: Fertigbäder für Notunterkünfte

Geberit schnürt Paket für Heime und Notunterkünfte – mit dabei: Spezial-WCs für unterschiedliche Toilettenkulturen und ein Bausatz für Fertigbäder. 

mehr »

06/16

Viel Platz fürs Bad unterm Dach

Ein Planungsbeispiel von wahl livinghouse zeigt: Auch unter Dachschrägen können Bäder hell und großzügig wirken. 

mehr »

02/16

Wenn die Wanne den Raum macht

Die freistehende Badewanne steht auf der Wunschliste für die neue Badausstattung ganz oben. Kaum ein anderes Bad-Produkt prägt den Raum so nachhaltig. Der Trend zur freistehenden Wanne ist nun auch bei Renovierungen ein Thema. 

mehr »

07/15

10 Jahre Twinline: Artweger verleiht seiner Duschbadewanne zum Jubiläum Flügel

Anlässlich der ISH 2005 zeigte Artweger erstmals die Twinline. Mit dieser Duschbadewanne schuf das österreichische Sanitärunternehmen eine völlig neue Produktkategorie im Bad.  

mehr »

05/15

Handmade oder George – Purismus oder Opulenz
Die neuen Kollektionen von Falper und Michael Schmidt

Handmade und George heißen die beiden neuen Badprogramme, die Michael Schmidt für Falper entworfen hat. Ob extrem minimalistisch oder opulent, der Designer hat jeder Variante die magische Aura eines Unikats eingehaucht. 

mehr »

08/14

Wohnen 2.0: Duravit unterstützt nachhaltiges Studentenwohnheim

Mit Cubity entwirft die Technische Universität Darmstadt das weltweit erste Plus-Energie-Modell eines Studentenwohnheims, das individuellen Wohnraum auf einer Grundstücksfläche von lediglich 16 mal 16 Metern bieten soll. Duravit unterstützt das innovative Projekt und sieht darin einen zukunftsweisenden Ansatz für nachhaltiges Wohnen. 

mehr »

05/12

Interview Andreas Dornbracht - Teil 1:
"Barrierefreiheit ist ein Begriff, der nicht gerade Appetit macht"

Andreas Dornbracht gilt als Vordenker seiner Branche. Für einen Armaturen- und Accessoireshersteller hat das von ihm mitgeführte Familienunternehmen gleichen Namens ungewöhnlich viele Impulse für einen ganzheitlichen Gestaltungsansatz im Baddesign gegeben. Und auch als Präsident der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V. (VDS), des Dachverbandes für den Bereich Bad und Sanitär mit 10 Mitgliedsverbänden aus Industrie, Fachgroßhandel und Fachhandwerk, scheint er die Branche in Richtung Gesamtkonzeptionen voranbringen zu wollen. Im ersten Teil des Interviews spricht Dornbracht über das bislang oftmals vernachlässigte Thema Demografie. 

mehr »